April 2018

April 2018 · 20. April 2018
Die Sonne scheint und Blumen blüh'n, der Lenz, der lädt zum Tanzen ein, gedämpfte Winde uns umweh'n, wir bitten lächelnd sie herein in uns're Herzen, uns're Sinne, denn Liebe schwebt im Frühlingswind, drum atmet ein und haltet inne, bis die Gefühle in euch sind. LG Mydaboli

April 2018 · 19. April 2018
Diese drei Gestalten gehören wahrscheinlich unweigerlich zusammen. Wenn die Blumen anfangen zu sprießen und sich die Tiere nach einem Partner umsehen. Bei den Menschen ist es ja oftmals auch so. *grins* Und weil bei mir heute herrlichstes Wetter ist, mit gaaanz viel Sonnenschein und Vogelgezwitscher, möchte ich euch mit einem weiteren Gedicht aus der Hand Lucius Light's beglücken. Heute erzählt er uns mit "Blaue Träume" die sehnsüchtige Geschichte eines Mädchen (bzw. einer jungen Frau),...

April 2018 · 18. April 2018
Das Gedicht "Poesie" von Dark Xperience beschreibt so ziemlich den Grundgedanken dieser Seite. Um es mit seinen Worten zu beschreiben: "Gute Poesie muss nicht zwangsweise klingen, aber wenn sie wie eine Melodie in deinem Kopf erklingt, dann… *tiefes Einatmen* …dann ist es, als würden die Worte lebendig sein." Heutzutage schreiben viele Menschen. Auch Gedichte. Oder Lyrik. Oder Prosa. Ganz egal, wie man es nennen mag, es ist auf jeden Fall eine ganze Menge, die da zusammen kommt. Das ist...

April 2018 · 16. April 2018
So unbeständig. launenhaft, steckt Helios in Einzelhaft, und schickt uns sanfte Regen(k/g)üsse als milde Frühlingshimmelsflüsse. Drum tue ich es heut' ihm gleich und schenk aus dem Poetenreich euch dieses Werke voller Tropfen, die morgens sanft an Fenster klopfen. LG Mydaboli

April 2018 · 14. April 2018
Für welche davon soll ich mich nur entscheiden? Ich weiß, die Liebe ist ein großes Thema (gerade im Frühling), warum bleibe ich nicht erstmal dabei und erzähle euch die Geschichte der allerersten Liebe? Also nicht ich erzähle die, sondern der Wolff, der sich mit Vornamen Sebastian nennt. ;) In "Licht & Schatten" erzählt er von der Beziehung der titelgebenden Protagonisten, von ihrem ersten Streit und den daraus entstandenen Konsequenzen. Es ist eine ebenso schöne, wie auch...

April 2018 · 13. April 2018
Unfassbar, was der liebe Lucius da an den Tag legt! Ich dachte bisher immer, dass solche reinherzigen und gutmütigen Menschen, wie er einer ist, von solchen Sachen die Finger lassen, aber scheinbar habe ich mich zutiefst in ihm geirrt. *grmpf* Aber Einsicht ist ja bekanntermaßen der erste Schritt zur Besserung. Auch wenn ich wenig Hoffnung habe, dass er jemals ganz von diesem Teufelszeug loskommen wird, schließlich ist das, worüber er schreibt, eine der stärksten Drogen der Welt. Aber wie...

April 2018 · 12. April 2018
ist traditionell die Zeit des Erwachens und der Erneuerung. Alles beginnt langsam wieder zu wachsen und zu erblühen und sowohl im Tier-, als auch im Menschenreich finden neue Pärchen zusammen. Und dann ist die Atmosphäre wieder angereichert von rosa Wölkchen und überquellenden Glücksgefühlen. Alles strahlt und ist verliebt und… Nein, darum soll es heute nicht gehen. Denn dann gibt es noch die andere Seite. Die Menschen, die ihren Liebsten bereits an den Gevatter verloren haben und sich...

April 2018 · 11. April 2018
in dieser Jahreszeit gehört wohl zu den Dingen, die viele Menschen gern tun. (Wobei sich das aber wohl nicht pauschalisieren lässt, da jede Jahreszeit ihre schönen Seiten und Vorzüge hat.) Ich selbst geh zwar weniger spazieren, weil ich das Rad bevorzuge, aber auch ich kann einem Besuch im Wald durchaus etwas abgewinnen. Es herrscht dort eine ganz eigene Atmosphäre. Fern der Hektik der Stadt und des Alltags ist so ein Wald eine Oase der Ruhe und Stille. Es sei denn man begegnet gerade ein...

April 2018 · 10. April 2018
…sind alle meine Pflänzchen… Und Wiesen… Und Bäume… Und Moose… Und die Weizenfelder vor dem Haus… Ja, schon wieder diese grünen Weizenfelder. *grins* Sie sind aber auch zu schön anzusehen und poetisch, als dass sich nur ein Schreiberling von ihnen inspirieren lassen könnte. *zwinker* Das dachte sich wohl auch der liebe Lucius Light, als er dem grünen Getreidemeer mit "Grüne Wellen" ein kleines Lobgedicht gewidmet hat, dass wie ein grünes Segelboot im Winde der Dichterkunst...

April 2018 · 09. April 2018
Wo gehen wir hin? Was ist der Sinn des Lebens? Sind wir die einzigen intelligenten Wesen im Universum? Zumindest gehen wir ja davon aus, dass wir die einzigen Wesen auf der Erde sind, die über ein höheres Bewusstsein verfügen und in der Lage sind Fragen zu stellen. Ich meine mich zumindest zu erinnern, dass ich mal einen Bericht gelesen hätte, in dem von Affen, die die Taubstummensprache erlernt hatte, berichtet wurde, dass diese keine Fragen stellen würden. Aber ist dem wirklich so? Der...

Mehr anzeigen

Impressum | Datenschutz | Sitemap
Alle Texte dieser Seite unterliegen einem urheberrechtlichem Schutz & dürfen abseits der zur Verfügung gestellten "Teilen"-Funktion nicht ohne ausdrückliche Genehmigung des jeweiligen Autors auf anderen Seiten veröffentlicht werden. Sämtliche Geschichten sind frei erfunden. Jegliche Ähnlichkeit mit verstorbenen oder lebenden Personen, Orten & Ereignissen ist rein zufällig.