· 

Pfingsten,

der Tag, an dem sich der Heilige Geist über (oder in?) die 12 Apostel ergoß, damit sie das Evangelium auf der Erde verbreiten konnten.

 

Ich bin kein religiöser Mensch, aber es geht wohl darum, dass etwas "nicht-Greifbares" in die Menschen fährt, um ihnen neue Möglichkeiten zu gewähren. So viel hab ich verstanden. Nur dummerweise habe ich auch in meinem Team niemanden, der gläubig genug wäre, um mir das ausführlicher zu erklären. Darum habe ich mich entschieden heute zeitgleich zwei Gedichte zu veröffentlichen, die meines Erachtens nach auf ihre Art und Weise zu diesem Thema passen.

Auf der einen Seite hätten wir das "Das Licht in mir / Das Licht in uns" von Lucius Light, unserem poetischem Strahlemann und auf der anderen Seite "Das Böse ist in meiner Seele" von unserem schwarzen Poeten Dark Xperience.

Licht oder Dunkelheit? Freude oder Trauer? Welches Gedicht wird heute mehr Begeisterung unter den Lesern, also EUCH finden? ;) Also ran an die Sterne und abgestimmt, was das Zeug hält. :)

LG Mydaboli

Das Böse ist in meiner Seele von Dark Xperience Ich kann es nicht sehen, es niemals verstehen und schon gar nicht davor fliehen. Es steckt ganz tief in meiner Seele und will mich von innen heraus zerfressen… 

Kategorien #Angst&Panik #Depression #Verzweiflung

Das Licht in mir / Das Licht in uns von Lucius Light Bei einigen scheint es heller, bei anderen ist es fast erloschen: Das Licht, das in uns allen leuchtet. Wir sollten viel mehr lachen und es mit den ganzen anderen Menschen teilen.

Kategorie #Gegenwart&Alltag #Hoffnung #Humor&Freude

Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
Alle Texte dieser Seite unterliegen einem urheberrechtlichem Schutz & dürfen abseits der zur Verfügung gestellten "Teilen"-Funktion nicht ohne ausdrückliche Genehmigung des jeweiligen Autors auf anderen Seiten veröffentlicht werden. Sämtliche Geschichten sind frei erfunden. Jegliche Ähnlichkeit mit verstorbenen oder lebenden Personen, Orten & Ereignissen ist rein zufällig.