· 

Am Ende unserer Zeit

"Utopia" von Dark Xperience ist ein Bollwerk im Museum der gedichteten Geschichten. Anders kann ich es nicht beschreiben. Es ist eine düstere Ballade, die trotz ihres wüstensandheißen, apokalyptischen Charakters Hoffnung verspricht. Irgendwie. Also nicht für uns, aber für den Planet. 

 

Denn obgleich sich der Mensch oft einbildet, die ganze Welt würde ohne ihn zu Grunde gehen, so wird er uns doch mit größter Wahrscheinlichkeit überleben und noch erblühen, lange nachdem unsere letzten Spuren von seiner Oberfläche verschwunden sind.

Aber lest selbst und sagt mir dann, Wie unsere Zukunft eurer Meinung nach aussehen wird. Werden wir in einer hoch-technologisierten Welt das Universum erobern oder in einer selbst-erschaffenen Apokalypse untergehen? Oder sieht sie womöglich gänzlich anders aus?

LG Mydaboli

Utopia von Dark Xperience

Der Planet ist tot, die Wüste lebt, doch eine Stadt stellt sich dem Untergang entgegen: Utopia. Wird sie den Planeten retten können? Und welche Rolle spielt der Mensch dabei?

Kategorien #Nachdenklich #Stadt #Zukunft

Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
Alle Texte dieser Seite unterliegen einem urheberrechtlichem Schutz & dürfen abseits der zur Verfügung gestellten "Teilen"-Funktion nicht ohne ausdrückliche Genehmigung des jeweiligen Autors auf anderen Seiten veröffentlicht werden. Sämtliche Geschichten sind frei erfunden. Jegliche Ähnlichkeit mit verstorbenen oder lebenden Personen, Orten & Ereignissen ist rein zufällig.